› mehr Wetter 

Zeitzeugen

Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg


Kreis Esslingen (daw) - Die 93-jährige Helene Seitel hat den Beginn des Zweiten Weltkriegs heute vor 75 Jahren in Ostpreußen erlebt, der 92-jährige Gerhard Maier in Nellingen. Die beiden Zeitzeugen erinnern sich noch genau an heulende Sirenen und Bombenangriffe.

› mehr  |  Kommentar   › mehr aus Esslingen

Kreis

Pfarrer aus Nigeria stößt Hilfsprojekte an

Wendlingen/Köngen (eli) – Seit 15 Jahren ist der nigerianische Theologe Kenneth Nwokolo Sommerpriester in der katholischen Gemeinde St. Kolumban in Wendlingen. Er vertritt nicht nur Dekan Paul Magino, sondern sammelt auch Spenden für seine Projekte. Derzeit baut er in seiner Heimatgemeinde Isikenesi eine weiterführende Schule, um Kindern eine gute Ausbildung zu bieten.   

› mehr aus Kreis
 
 

Esslingen

Bei Unfallflucht schaut die Polizei genau hin

Kreis Esslingen (adi) – Hier eine Delle und da ein Kratzer – wer sein Auto genau anschaut, kann allerlei unliebsame Spuren entdecken. Denn so mancher Autofahrer geht inzwischen nonchalant darüber hinweg, wenn er einen anderen Wagen beim Ein- oder Ausparken angerempelt hat. Die Polizei lässt das jedoch nicht durchgehen: Bei Unfallflucht schauen die Beamten ganz genau hin.   

› mehr aus Esslingen
 

Kreis

Sieben Kreuzungen werden umgebaut

Denkendorf/Ostfildern (hf) – Eine Million Euro wird der in diesen Tagen beginnende Umbau der Drechsler-Kreuzung zwischen Denkendorf und Nellingen kosten. Es ist eine von sieben Kreuzungen zwischen der Autobahn A 8 und der Bundesstraße 10, deren Leistungsfähigkeit verbessert werden soll. Ziel ist, den Verkehrsfluss zwischen Filder und Neckartal zu beschleunigen.   

› mehr aus Kreis
 

Kreis

Die bierernste Seite der Politik

Neuhausen (sto) - Inhaltsleer, populistisch und schmierig wollen sie sein: Die Spaßguerilla von der Partei „Die Partei“ haben einen Esslinger Kreisverband gegründet. Weil ­Politik für die Anhänger des Satirikers Martin Sonneborn eine bierernste Sache ist, geht es bei den ­Parteiversammlungen feuchtfröhlich zu. Jüngste Schnapsidee: Der Bau eines unterirdischen Flughafens zur Entlastung der lärmgeplagten Filder. › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Stuttgart

Vom Banker zum Mesner der Stiftskirche

Stuttgart (ale) - Markus Friedrich sattelte nach einem Unfall um. Statt Bausparverträge oder Wertpapiere zu verkaufen, kümmert er sich heute als Mesner um die evangelische Stiftskirche, die zentrale Kirche des württembergischen Protestantismus. Ohne ihn läuft in dem 1000 Jahre alten Bau nichts. Friedrich ist Türsteher, Techniker, Seelsorger, Glöckner und Putzhilfe. › mehr  

› mehr aus Stuttgart
 

Kreis

Vinzenzifest erstmals ohne Festumzug

Wendlingen (kh) – Bischof Gebhard Fürst hat gestern Morgen den Festgottesdienst des traditionellen Vinzenzifestes geleitet. Die anschließende Prozession fiel wegen des starken Regens aus. Erstmals seit 1952, seit das Vinzenzifest in Wendlingen stattfindet, hat es keinen Festumzug gegeben. Die Veranstalter entschlossen sich wegen des schlechten Wetters zu einer Absage.

 › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Esslingen

Neues Solo für Erich Koslowski


Esslingen (daw) – Der Schreibtisch des Esslinger Kabarettisten Erich Koslowski ist zurzeit von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften übersäht. Darin recherchiert er für sein zweites Solo-Programm. Der Titel ist schon gefunden und auch das Premierendatum steht fest: Am 11. September wird Koslowski mit „Der Hanuta-Anarchist“ zum ersten Mal auf der Bühne stehen. › mehr  

› mehr aus Esslingen
 

Anzeigen

Täglich frisch: Immobilienangebote aus der Region

 

Zur Immobiliensuche

 

Alle Stellenanzeigen aus unserer Zeitung finden Sie hier!

 

Weiter...

 

Newsticker

Werbung

 

Digitale Werbung

Umfragen

Weblog

 

 

 

zum Weblog

 

Facebook

Leserreisen

Die Welt entdecken! Zum Beispiel auf einer Flusskreuzfahrt...

 

Zu den Angeboten

 

Esslingen, am Marktplatz 6
Mo-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-333

Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 18-20
Mo-FR 9-17 Uhr
SA 8.30 -12 Uhr
Tel. 0711 95568-11

 
top zum Seitenanfang