› mehr Wetter 

Schülerbeförderung

Transport läuft nicht rund

Kreis Esslingen (rok) – Die Schülerbeförderung zur Rohräcker-Schule läuft nach wie vor nicht rund. Seit fünf Wochen gibt es immer wieder Beschwerden von Eltern behinderter Kinder. In Einzelfällen hat das neu engagierte Transportunternehmen Kinder überhaupt nicht abgeholt. Das Landratsamt hat Abmahnungen geschrieben und prüft nun, ob eine Kündigung möglich wäre.

› mehr  |  Kommentar   › mehr aus Esslingen

Esslingen

Esslinger Handel ist selbstbewusst

Esslingen (do) – Der Esslinger Einzelhandel vertraut im schärfer werdenden Wettbewerb auf die Stärken des Standorts. Sie gelte es noch deutlicher herauszuarbeiten, sagt Alexander Kögel. Er ist Sprecher der City Initiative, die sich für eine attraktive Innenstadt einsetzt. Kögel räumt ein, dass der Esslinger Einzelhandel mit Problemen kämpft. Die Nachricht, dass das Fischgeschäft Nordsee sowie das Fachgeschäft Reinert & Bunth schließen, dürfe man nicht schönreden. Auch die neue Konkurrenz, die mit dem Milaneo und Gerber in Stuttgart erwachsen ist, nimmt er ernst. Kögel glaubt trotzdem an die Zukunft des Standorts Esslingen. Als Problem sieht er ebenso wie Oberbürgermeister Jürgen Zieger die hohen Mieten, die nach wie vor für einzelne Objekte bezahlt werden müssen. Beide setzen auf ein Umdenken der jeweiligen Hausbesitzer. Zieger betont, dass die Stadt „wahnsinnig viel tue“, um ein einladendes Umfeld zu schaffen. Als Chance für den örtlichen Einzelhandel sieht er die Pläne für neue Geschäftsflächen auf dem Karstadt-Parkplatz.   

› mehr aus Esslingen
 
 

Esslingen

Stephanie Bart würdigt einen verfolgten Boxer

Esslingen (adi) – Stephanie Bart gilt als „souveräne neue Stimme in der deutschsprachigen Literatur“. Die Esslingerin, die in Berlin lebt, erzählt in ihrem Buch „Deutscher Meister“ vom Boxer Johann Rukelie Trollmann, den die Nazis verfolgten, weil er Sinto war. Im Interview erzählt Stephanie Bart über ihr Buch.   

› mehr aus Esslingen
 

Kreis

Kirchheimer Schüler stirbt als IS-Kämpfer

Kirchheim (nin) – 18 Jahre alt war der Realschüler aus Kirchheim, als er im Norden Syriens bei einem Gefecht mit einer anderen islamistischen Gruppierung starb. Menschen, die ihn kannten, verstehen nicht, wie aus ihm ein IS-Kämpfer werden konnte. Er sei sanftmütig und fröhlich gewesen. Plötzlich aber ging er in eine Stuttgarter Moschee, wo er offenbar radikalisiert wurde, und brach die Schule ab.   

› mehr aus Kreis
 

Kreis

Senioren helfen bei Computerproblemen

Aichwald (kh) – Wer ein Problem am Computer hat, sei es mit der Text- oder Bildbearbeitung, E-Mails oder bei der Nutzung des Internets kann sich in Aichwald an den PC-Treff des Seniorenrats wenden. Die Mentoren greifen Anfragen auf und behandeln sie bei den Treffs, die einmal im Monat stattfinden. Das Thema des Abends geben sie eine Woche vorher bekannt.   

› mehr aus Kreis
 

Stadtteile

Der Zollberg - ein Stadtteil im Wandel

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist der Esslinger Stadtteil Zollberg entstanden. Heute leben dort viele Senioren, doch der Zollberg lockt inzwischen auch wieder junge Familien an. Dieser Wandel ist auch Thema der EZ-Serie „Ortskundig“: Während ein neues Wohncafé vor allem die Älteren anspricht, setzt die Zollberg-Realschule auf Ganztags-Angebote. › mehr  

› mehr aus Stadtteile
 

Kreis

Schulsanierung in Wernau im Zeit- und Kostenplan

Wernau (nin) – Während sich in anderen Städten die Baukosten gerne mal explosionsartig erhöhen, liegen in Wernau die Projekte meist im Zeit- und Kostenplan – so auch bei der großen Sanierung der Realschule. Seit den Osterferien werden die 14 Klassen in einem Containergebäude unterrichtet. Im Juli 2015 soll der millionenteure Umbau fertig sein. Bisher liegen die Kosten unter den Berechnungen. › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Kreis

Werner Präg ist Ehrenbürger

Neuhausen (kh) – 20 Jahre lang war Werner Präg (links) Bürgermeister von Neuhausen. Nun hat ihn die Gemeinde zum Ehrenbürger ernannt. Sein Nachfolger Ingo Hacker überreichte ihm die Urkunde und würdigte seine Leistungen. Gebaut wurden in seiner Amtszeit unter anderem die Egelsee-Festhalle und die Sporthallen, das Rettungszentrum und der Ostertagshof. › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Anzeigen

Täglich frisch: Immobilienangebote aus der Region

 

Zur Immobiliensuche

 

Alle Stellenanzeigen aus unserer Zeitung finden Sie hier!

 

Weiter...

 

Newsticker

Werbung

 

Digitale Werbung

Umfragen

Weblog

 

 

 

zum Weblog

 

Facebook

Leserreisen

Die Welt entdecken! Zum Beispiel auf einer Flusskreuzfahrt...

 

Zu den Angeboten

 

Esslingen, am Marktplatz 6
Mo-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-333

Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 18-20
Mo-FR 9-17 Uhr
SA 8.30 -12 Uhr
Tel. 0711 95568-11

 
top zum Seitenanfang